Mi. Apr 24th, 2024

Ein Problem was nicht nur Lettland betrifft, die gesamte Staatsverwaltung verschlingt immer mehr Ressourcen, dazu noch ist sie weniger fördernd als beschränkend tätig, also völlig unproduktiv.

In Lettland gibt es auf gerade mal 2 Millionen Einwohner ein Parlament mit 100 Abgeordneten und in Deutschland, wo man bei 80 Millionen Einwohner ein Parlament von 736 hat, beklagt man sich.

Setzt man die Zahlen ins Verhältnis so würde z.B. im Vergleich zu Deutschland das lettische Parlament sich mit etwa 20 Abgeordneten im Verhältnis zur Bevölkerungszahl begnügen dürfen.

Dazu als Anregung ein für Deutschbalten ungewöhnlich kritischer Artikel von vor über 60 Jahren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Translate »